„Wolf of Kassel“ – Mehmet Gökers Leben wird verfilmt

Spielfilm über den umstrittenen Versicherungsvermittler Mehmet Göker rückt näher – möglicherweise mit Starschauspieler Elyas M’Barek als Hauptdarsteller.

Filmemacher Klaus Stern hat sich endgültig die Filmrechte an der Autobiografie des ehemaligen Firmengründers der Kasseler Versicherungsvertriebs MEG AG Mehmet Göker gesichert. Das Buch „Die Wahnsinnskarriere des Mehmet E. Göker“ erschien 2015 im Finanzbuchverlag.

Filmrechte gesichert

Vor zwei Jahren schon hat sich Filmemache Stern die Filmrechte an dem Bestseller-Werk gesichert. Vorteil seiner Filmrechte ist der, dass er nun auch den echten Namen „Mehmet Göker“ im Film verwenden darf und keinen Fantasienamen erfinden muss. Ein Drehbuch des Werkes sei bereits gemeinsam mit Kristl Philippi, einer Regiseurin des ZDF, verfasst und der neue Film über Mehmet Göker stehe nun schon in den Startlöchern. Das Drehbuch erhielt bereits den Hessischen Filmpreis. Stern sorgte bereits durch zwei Dokumentationen zu Mehmet Göker, der mittlerweile aufgelösten MEG AG und den ungewöhnlichen Verkaufspraktiken seiner damaligen Mitarbeiter namens „Versicherungsvertreter“ im öffentlichen Fernsehen und  „Versicherungsvertreter 2“ sogar auf der Kinoleinwand, für Furore.

Wann der genaue Filmstart datiert ist und mit wem die entsprechenden Rollen besetzt würden, lies Klaus Stern zwischenzeitlich noch offen. Momentan wird aktuell noch die finanzielle Unterstützung durch Dritte gesichert. Produzent Christian Becker von der Rat Film Produktion (Werke unter anderem: „Was nicht passt, wird passend gemacht“, „Türkisch für Anfänger“, „Fack ju Göhte 1 bis3“), äußerte bereits vor einem Jahr seinen Wunsch, einen autobiografischen Film über Mehmet Gökers Leben drehen zu wollen. Ein potentieller Anwärter auf die Hauptrolle sei sehr wahrscheinlich Elyas M’Barek.

Der Titel: „The Wolf of Kassel“

Angelehnt an den Hollywood Kracher „The Wolf of Wall Street“ sei der Titel des Werkes bereits längst klar – „Wolf of Kassel“.

Coach Mehmet Göker

Der ehemalige Star der Versicherungsbranche Mehmet Ercan Göker wurde in Kassel gebohren und lebt mittlerweile zurückgezogen im türkischen Kusadasi. 2003 gründete er die im Versicherungsvertrieb sehr erfolgreiche MEG AG, deren Name für seine Initialen „Mehmet Ercan Göker“ steht.

In den Hochzeiten der MEG AG beschäftigte diese bis zu 1000 Mitarbeiter. 2009 meldete die MEG AG allerdings Insolvenz an, finanzielle Verpflichtungen brachen Ihr letzten Endes das Genick.

Umfangreiche Ermittlungen gegen Mehmet Göker und seinen Geschäftspraktiken zwangen diesen 2010 zur Flucht in die Türkei.

Dort ist Mehmet Göker mittlerweile als sehr erfolgreicher Vertriebler tätig und schult mittlerweile als Coach und Mentor mit dem „Powerverkäufer Masterkurs“ vertriebsorientierte Dienstleister.

Mehr Informationen zu den Vertriebsschulungen mit Mehmet Göker erfahren Sie hier: Powerverkäufer Masterkurs

Sein Besteller Buch finden Sie hier:  „Die Wahnsinnskarriere des Mehmet E. Göker

Summary
Wolf of Kassel
Article Name
Wolf of Kassel
Description
Mehmet Gökers spektakuläres Leben wird verfilmt. In der Hauptrolle Elyas M. Barek.
Author
Publisher Name
Mehmet-Ercan-Goeker.de
Publisher Logo

Getagged unter:

Kommentar verfassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.